Bibliotheken und Flüchtlinge

cover_bp_3_15_webBibliotheken sind nicht die ersten Stationen für Menschen auf der Flucht. Aber sie sind Anlaufstellen, wenn es um Zugang zu Informationen, zur Sprache und zur Kultur, zum Austausch geht. Öffentliche Bibliotheken sind für alle da und können helfen – und sie tun es schon.

Die aktuelle Ausgabe der Büchereiperspektiven beschäftigt sich mit Willkommenskultur und Bibliotheksangeboten für Flüchtlinge. Hier geht es zum Leitartikel und zum E-Paper.

Veröffentlicht unter Fact.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s