Nonsense-Katzenreim

Wenn man bei einem Spaziergang auf vier schwarze Katzen hintereinander trifft, ist das doch zumindest Ausrede für einen Katzen- und Anlass für einen Auszählreim:

20131027_112001
(c) JR

Vier schwarze Katzen

Ein schwarzes Katzentier schnurrte in Krummau
Dann kam ein zweites Muz dazu und machte leis Miau

Zwei schwarze Katzentiere saßen vor der Tür
Es kamen noch mal zwei dazu, da warens plötzlich vier

Vier schwarze Katzentiere waren doch zu viel
Drum gingen zwei und blieben zwei im Schwarze-Katzen-Spiel

 

Ein Kommentar zu „Nonsense-Katzenreim

  1. Nachtrag: Heute im Café bei einem Apfelstrudel / traf ich – wirklich, glaubt mir das – zwei schwarzgelockte Pudel / Aller guten Dinge sind bekanntlich eins, zwei, drei / Und darum war auch noch ein dritter schwarzer Hund dabei!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s